Neuheiten

MB-SR60N,
MB-SR60N HI Pfosten-Riegelwand

Neuheiten

MB-SR60N,
MB-SR60N HI Pfosten-Riegelwand

  • bis AE 1350 EN 12152
    Luftdurchlässigkeit
  • bis RE 1500 EN 12154
    Wasserdichtheit
  • 2,4 kN/m EN 13116
    Widerstand gegen Windlast
  • I5/E5 EN 14019
    Schlagfestigkeit

Fassadensystem zur Herstellung von leichten Flachvorhangfassaden in hängender und füllender Ausführung und andere räumliche Konstruktionen.

Fassadensystem zur Herstellung von leichten Flachvorhangfassaden in hängender und füllender Ausführung und andere räumliche Konstruktionen. Die 60 mm breiten Pfosten und Riegel ermöglichen die Konstruktion ästhetischer Fassaden mit sichtbaren schmalen Trennlinien und gewährleisten gleichzeitig die Dauerhaftigkeit und Festigkeit der Konstruktion. Die Lösungen dieses Systems ermöglichen es, die Oberfläche der Pfosten und Riegel auf der Innenseite bündig mit der Oberfläche abzuschließen und verschiedene Versionen des äußeren Erscheinungsbildes zu erhalten. Die Vorteile des Systems MB-SR60N sind sehr gute technische Parameter, die Freiheit bei der Raumgestaltung sowie die Vielfalt der in der Fassade einzubauenden Öffnungselemente. Besonders hervorzuheben ist die Version mit erhöhter Wärmedämmung MB-SR60N HI+, bei der spezielle Isolatoren verwendet werden. Eine Ausführung ohne von außen sichtbare -Abdeckleisten MB-SR60N EFEKT ist ebenfalls erhältlich. Dank einer breiten Palette an Profilen und Zubehör können Architekten und Planer auch die kühnsten Ideen im Bereich der Aluminium-Glas-Konstruktionen verwirklichen. Durch spezielle Auflageprofile und entsprechend geformte Klemm- und Abdeckleisten entsteht eine gebrochene Wand im Horizontal- und Vertikalschnitt, so dass der Gestaltung des Gebäudekörpers keine Grenzen gesetzt sind und auf die Verwendung von speziellen Winkelpfosten verzichtet werden kann. Moderne Lösungen des Zubehörs und der Befestigungen ermöglichen es, größere Bereiche der übertragenen Lasten zu erreichen - die Füllung eines festen Fassadenmoduls kann ein Gewicht von bis zu 1100 kg haben.

FUNKTIONALITÄT UND ÄSTHETIK:

  • Winkelverbindungen, die die freie Formgebung des Aluminiumgehäuses ermöglichen
  • „Scharfkantige“ Pfosten und Riegel zur Herstellung tragender Konstruktionen für Fassaden mit einem gleichmäßigen Erscheinungsbild
  • Ästhetische Variationen der Fassade und eine Reihe von Überlagerungsprofilen unterschiedlicher Form sorgen für viele Variationen des Fassadenbildes
  • Ein großer Verglasungsbereich sowie Isolatoren und Zubehörteile ermöglichen ein hohes Maß an Wärmedämmung der Fassaden.
  • Möglichkeit, Profile zu biegen und bogenförmige Konstruktionen zu bauen

Technische Daten:  Tiefe der Profile: Pfosten: 65 - 325 mm, Riegel: 49,5 - 249,5 mm. Verglasungsbereich: 4 - 72 mm

Registrieren Sie sich

und laden Sie die Dateien in den Formaten

DWG, RVT, RFA, LCF, PDF

Zur Registrierung gehen