2019-10-08

ALUPROF zum 11. Mal mit dem Doppeltitel des Marktführers im BEREICH AUSBAUELEMENTE

Am Ende des diesjährigen Nationalen Forums für Ausbauelemente, der landesweit bedeutendsten Veranstaltung der Branche, fand die Gala der Marktführer im Bereich Ausbauelemente statt. Auf der Grundlage der Zusammenfassung des Zentrums für Branchenanalysen wurden die Unternehmen ausgewählt, die in der vergangenen Saison in ihren Segmenten die besten Umsatzergebnisse erzielten. Aluprof wurde in zwei Kategorien ausgezeichnet: als Lieferant von Aluminiumsystemen und Rollladensystemen.

Das 2. Nationale Forum für Ausbauelemente fand am 3. Oktober während der Warsaw Build statt, die in diesem Jahr zum ersten Mal als Ergänzung zur Warsaw Home veranstaltet wurde, die bei den Freunden von gutem Design sehr beliebt ist.

Höhepunkt des Forums war eine feierliche Gala, an der fast 400 Vertreter von mehr als 200 Unternehmen aus dem Bereich Ausbauelemente teilnahmen. Im Mittelpunkt stand die Bekanntgabe der Ergebnisse des vom Zentrum für Branchenanalyse zum 11. Mal erstellten Rankings auf der Grundlage der Zusammenfassung der Verkaufsergebnisse.

Aluprof gewann zum 11. Mal in zwei Kategorien. Die Diplome des Marktführers im Bereich Ausbauelemente 2019 in der Kategorie der Lieferanten von Aluminiumsystemen und Rollladensystemen wurden von Herrn Aleksander Białas – Marketingspezialist – entgegengenommen.

Erste Innovationsausstellung und erneute Auszeichnung

Die begleitende Warsaw Build und das Nationale Forum für Ausbauelemente sowie die Nationale Innovationsausstellung stießen auf großes Interesse. Der außergewöhnliche Charakter der Veranstaltung zeigt sich darin, dass es den Veranstaltern gelungen ist, die wichtigsten Akteure auf dem Markt an einem Ort zusammenzubringen, die dank der Einführung innovativer Produkte und Technologien die Weichen für die Entwicklung des Bereichs Ausbauelemente gestellt haben.

– Ziel der Ausstellung war es, die spektakulärsten Produkte im Bereich der modernen Ausbauelemente zu präsentieren. Unter den vorgestellten innovativen Lösungen befand sich auch der neueste Vorschlag unseres Unternehmens - das System MB-Skyline, das unter anderem für den Einfamilienhausbau bestimmt ist. Schiebetüren mit verdeckten Rahmen sind eine Antwort auf den aktuellen Trend zu großen Verglasungen und dezenten Profilen, die sich an diejenigen Kunden richten, die neben Qualität und Funktionalität auch Wert auf außergewöhnliche Ästhetik legen. Wir sind sehr zufrieden, weil sie sich während der gesamten Messe großer Beliebtheit erfreuten – sagt Bożena Ryszka, Direktorin für Marketing und PR bei Aluprof.

Die Teilnehmer des Nationalen Forums für Ausbauelemente stimmten für das innovativste Produkt der Innovationsausstellung, bei der das von der Firma Petecki in Zusammenarbeit mit der Rzeszówer Firma ML System entwickelte Fenster Future Energy Line gewann. Dies ist das erste Fenster mit einem transparenten Photovoltaikglas, dank dem es Strom für unsere Häuser produziert. Die von der Branche geschätzte Lösung wurde im System MB-86 von Aluprof hergestellt.

– Das System MB-86 wird aufgrund seiner erhöhten Isolationseigenschaften für energieeffizientes Bauen empfohlen. Dank der erreichten Parameter wird das System, das bei den architektonischen Außenelementen des Gebäudes verwendet wird, die Energieeffizienz des Gebäudes verbessern. MB-86 ist eine Antwort nicht nur auf die Trends des nachhaltigen Bauens, sondern auch auf die Designtrends – sagt Bożena Ryszka, Direktorin für Marketing und PR bei Aluprof.

Der polnische Hersteller von Aluminiumsystemen wurde auch der wichtigste Partner der ersten Ausgabe der Innovationsmesse. An der Veranstaltung nahmen eine große Gruppe von Interessenten teil, darunter Architekten, Ingenieure, Bauträger, Bauherren, Baufirmen, Händler sowie Vertreter der Wissenschaft.

Wir arbeiten ohne Unterbrechung weiter!

Alle ALUPROF-Werke arbeiten für Sie.
Auch unsere Produkte und Dienstleistungen stehen Ihnen weiterhin zur Verfügung.

Mehr sehen